Zurück

Winterzeit = Servicezeit / Profi TX Premium Edition

Veröffentlicht am Monday, 11. September 2017

Bitte beachtet, dass das VIP Service Angebot der Multiplex abläuft per 31.12.2017 !!

Wer seinen Sender aus der Premium Edition noch nie im kostenlosen VIP Service hatte, sollte noch VOR Ende Jahr dringendst den Sender bringen/senden um davon noch profitieren zu können! Ihr könnt davon nur profitieren!

 

Allgemein ein paar Worte zum Thema Sender Service

Natürlich ist die Sendertechnik im SMD Zeitalter nicht mehr so empfindlich auf Temperatur und sonstige -drift Bruchempfindlichkeit von Keramikkondensatoren und Quarzen und andere Eigenschaften… aber dennoch auch die Elektronik altert: Kondensatoren gasen mit der Zeit aus, Knüppelpoti, Schieber und Schalter nutzen sich ab, Kontakte oxidieren, Federkraft von Steckverbindungen leiern aus, etc, etc.

Ein kleiner Wintercheck/Service alle 2 Jahre ist daher für jeden Sender zu empfehlen.
Hier können die Knüppel und Schalter geprüft werden und damit ist sichergestellt, dass in der Flugsaison keine unliebsamen Überraschungen auftreten und die Saison, der bevorstehende Wettbewerb oder der Fliegerurlaub versaut wird…

Senderakkus (NiMH) und Empfänger Akkus (NiMH) gehören aus Sicherheitsgründen alle 2 Jahre gewechselt!
Wir sehen hier leider immer wieder Sender mit uralten Akkus… allerdings meistens erst dann, wenn daraus die ersten Probleme resultieren…!
Im Servicecheck können wir darauf hinweisen oder den Akku grad ersetzen und den Alten (Akku 😉 ) fachgerecht entsorgen.

Wenn der Strom ausfällt im Flieger oder im Sender, oder nur schon die Spannung unter einen kritischen Wert zusammenbricht wegen schwacher Akkus oder gar defekter einzelner Zellen, ist es kein Reichweitenproblem des Senders… sondern nur am falschen Ort gespart…
Ein neuer Senderakku jedes 2. Jahr gibt kosten im Schnitt von ca. 30-40CHF pro Jahr… ein abgestürztes Modell verursacht unnötige 250.- bis zig tausende Franken Schaden wegen (eigentlich) nichts…

 

Für Multiplex und Hitec Sender Service schickt diese bitte per Post direkt an:

RC-Service Basel
Hofackerstr. 71
4132 Muttenz

oder gebt die Sender im Modellbau Fachgeschäft Eures Vertrauens ab.